Ausstellung und Büchertisch

14. Mai 2012 - Missions- und Hilfswerke, Friedens- und Sozialinitiativen, Ausbildungszentren, Buchverlage und weitere Aussteller werden an der MERK 2012 in Sumiswald ihre Arbeit vorstellen. Die Ausstellung zieht sich über die ganze Galerie oberhalb der Tribüne in der Eventhalle.

Auch indigenes Kunsthandwerk aus dem paraguayischen Chaco wird hier zu kaufen sein. David Neufeld vom Neufeld-Verlag stellt zudem einen Büchertisch mit Büchern zum Konferenzthema zusammen. Die Schweizer Mennonitengemeinden als Gastgeber der MERK 2012 stellen sich auf Stelen vor, die im hinteren Teil der Eventhalle aufgestellt sind. Der Marktbummel durch die Stände lohnt sich so oder so, als Abstecher vom Café MERK, das gleich nebenan liegt. Zusätzlich verbindet ein Wettbewerb mit attraktiven Preisen alle Stände und lockt zum Besuch.